Bruno Zühlke

Neues Logo 2020
Clown Jojo Seite_bearbeitet-1

Home / Kontakt / Jojo-Zentrum / Termine / Referenzen / Impressum

Zur Person

Bruno Zühlke absolviert nach der Schule eine Ausbildung als Erzieher, studiert Sozialpädagogik und arbeitet im sozialen Bereich. Dann beginnt seine Leidenschaft und Ausbildung als Clown und Komiker. Wichtige Lehrer auf seinem künstlerischen Weg waren für ihn Pierre Byland, Philippe Gaulier und Keith Johnstone. Viel zu verdanken hat er seinem Regisseur  Samuel Jornot, mit dem ihn außerdem eine langjährige Zusammenarbeit in der Ausbildung von Zirkuspädagogen verbindet. Bruno ist anerkannter Theaterpädagoge (BUT), Zirkuspädagoge (BAG) und künstlerischer Therapeut (Dramatherapie). Unterricht in verschiedenen artistischen Disziplinen und Musik rundeten seinen Werdegang schließlich ab.

Über 30 Jahre war er als Clown und Komiker im In- und Ausland unterwegs. 1994 erhielt er den vom Ministerium für Kunst vergebenen Kleinkunstpreis des Landes Baden-Württemberg. Mit seinen Programmen wurde er auf Clown- und Theaterfestivals in ganz Europa eingeladen. Das Abendprogramm  “ Komik -oder der ausgegrenzte Ernst” wurde 2002 für den Stuttgarter Theaterpreis und 2004 für die St. Ingberter Pfanne nominiert.

Neben seinen Auftritten hat er ein eigenes Ausbildungszentrums für Zirkus- und Theaterpädagogik (Jojo-Zentrum für Artistik und Theater) gegründet und 25 Jahre geleitet. Zwischenzeitlich ist er bei Jojo-Zentrum noch als Leiter der Clownfortbildung aktiv und führt in der zirkuspädagogischen Weiterbildung die Kurse für Clownerie, Regie und Improvisation durch. Außerdem als viel gefragter Workshopleiter und Regisseur im In- und Ausland unterwegs. Bruno Zühlke ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Er lebt mit seiner Frau in einem ehemaligen Schulhaus in Oberspitzenbach in der Nähe von Freiburg/Brsg.